AKTUELLE INFORMATIONEN DES FÖRDERVEREINS STADTMUSEUM GERMERING E.V.:
 

Öffnungszeiten: Sonntag von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Der Förderverein Stadtmuseum Germering bietet im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen, wie Vorträgen oder Filmabenden auch die Möglichkeit
zu Diskussionen und Gedankenaustausch. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Besichtigungen der
Dauerausstellung zur Archäologie und Geschichte Germerings
zu den regulären Öffnungszeiten des Museums.

Eintritt:
Erwachsene 2 €.
Vereinsmitglieder und Kinder unter 18 Jahren frei.


 
v.l.n.r: Dr. Günter Zeidler, Sylvia Doll, Prof. Dr. Ludwig von Meyer, Stefanie Illgen, Alfred Lödler

Mitgliederversammlung 19.05.2017
Der Förderverein Stadtmuseum Germering hat einen neuen Vorstand gewählt. Nachdem der langjährige erste Vorsitzende Günter Zeidler nicht mehr für dieses Amt kandidierte, steht jetzt der 74jährige promovierte und habilitierte forensische Toxikologe Ludwig von Meyer an der Spitze.

Seine Stellvertreter sind Günter Zeidler und die 45jährige selbstständige Mediendesignerin Stefanie Illgen. Wiedergewählt wurden die Schriftführerin Sylvia Doll und Schatzmeister Alfred Lödler. Beisitzer sind die bisherige stellvertretende Vorsitzende Delia Hurka, Manfred Hilt, Irmgard Köhler-Langewiesche, Wolf Hartmut Roidl und Uli Steinbach.

Als Beiräte wurden Phil Anderegg, Christian Ganslmeier, Marcus Guckenbiehl, Herbert Klebl, Theodolinde Kreuzmair und Hans Christian Wagner berufen. Revisoren sind Eleonore Cröniger und Renate Zeidler, die Herbert Köhler ablöste, der nicht mehr zur Verfügung stand und für seine langjährige Arbeit geehrt wurde.

Vollständige Pressemtteilung (PDF)


  Für 2017: Neuer Kalender "Stadtarchäologie in Germering"
mit Abbildungen von Funden des Jahres 2016. Ab sofort erhältlich in der Buchhandlung Lesezeichen oder sonntags von 13 bis 17 Uhr im Zeit-Raum-Museum. Der Kalender kostet einschließlich Begleitheft 10 Euro.


    >> zu den Terminen

Mitgliederversammlung am Freitag, 19. Mai 2017, 19:00 Uhr